Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neues Thema Suche Datenschutzerklärung Impressum

Erweiterte Suche

Re: DB Regio gewinnt Ausschreibung "Donau-Isar"

12. Oktober 2020 19:42
Von mir ebenfalls vielen Dank für die Infos.

Mir kam da gerade ein etwas abwegiger Gedanke, aber vielleicht ist er doch nicht so abwegig. Die BEG plant ja auch größere Veränderungen beim heutigen ALX. Geplant ist im Rahmen der Neuausschreibung, auf die Flügelung in Schwandorf zu verzichten und stattdessen die Linien Hof-München und Prag-München zweistündlich alternierend zu betreiben, so daß sich zwischen Regensburg und München ein Stundentakt ergibt. Dafür entfällt dann aber der zweistündliche Dosto-RE ersatzlos, der heute viele Fahrgäste aufnimmt. Möglicherweise plant die BEG also, daß die Passauer Linie zwischen Landshut und München künftig dann einen größeren Anteil an Fahrgästen aufnehmen soll als bisher.

Denn der ALX Nachfolger soll - wenn das noch aktuell ist - in zwei getrennten Losen ausgeschrieben werden. Die Prager Züge dürften ja kaum länger werden als heute und mit welchem Material man dann München-Hof fahren will, steht noch in den Sternen. Aber so wie heute abwechselnd einen 5er bis 6er Dosto-RE und einen ALX mit 7-8 Waggons, das wird man dann vermutlich nicht mehr haben, es sei denn man würde südwestlich von Regensburg die Züge alle erheblich verstärken wollen, was ich nicht erwarte.

Gruß
223 061
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

DB Regio gewinnt Ausschreibung "Donau-Isar"

ChristianMUC 842 12. Oktober 2020 18:52

? zum aktuellen Dostoeinsatz München - Passau

diesel-fan 493 12. Oktober 2020 19:16

Re: DB Regio gewinnt Ausschreibung "Donau-Isar"

223 061 456 12. Oktober 2020 19:42

Re: DB Regio gewinnt Ausschreibung "Donau-Isar"

EP3/5 441 12. Oktober 2020 20:19

Re: DB Regio gewinnt Ausschreibung "Donau-Isar"

ChristianMUC 502 12. Oktober 2020 20:37



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen