Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neues Thema Suche Datenschutzerklärung Impressum

Erweiterte Suche

Ein turbulentes Jahr in Bildern [mvB]

23. Dezember 2020 17:21
Hallo zusammen,

Ein turbulentes Jahr geht zu Ende. Trotz allem möchte ich gerne in das doch erfolgreiche Fotojahr 2020 zurückblicken:

Das erste Mal an die Bahn ging es zum Zeitvertreib am Tag vor Drei-König nach Postbauer-Heng wo die Übergabe nach Neumarkt die Aufwartung machte:


First in 2020! by Korbinian Eckert, auf Flickr

Der Januar zeigte sowohl seine Sonnentage als auch trübe, bewölkte Tage: Noch ohne Seitenwerbung war an diesem Tag 186 942 mit einem Containerzug bei Oberdachstetten unterwegs Richtung Würzburg


Grau in Grau by Korbinian Eckert, auf Flickr

Am 24.01.2020 war das Wetter bestens und der Job gab etwas freie Zeit her. Daher ging es nochmal nach Oberdachstetten. Lokomotion 185 664 mit paneuropa-KLV unterwegs Richtung München.


Kombi Verkehr by Korbinian Eckert, auf Flickr

Ein echter Klassiker konnte Mitte Januar ebenfalls in Postbauer-Heng verhaftet werden. 110 383 der CBB auf dem Weg nach Passau im schönen Abendlicht.


Sonniger Januar. by Korbinian Eckert, auf Flickr

Trüb, nass und bewölkt endete dann der erste Monat des Jahres. Bei der bekannten Fotokurve in Oberteich konnte der Hauer-Kesselzug mit zwei V100 Ost festgehalten werden:



Sonntags war öfters ein SETG-Holzzug von Cheb Richtung Regensburg unterwegs. Am 09.02.2020 wurde in Reuth auf die Durchfahrt gewartet:


Reuth bei Erbendorf. by Korbinian Eckert, auf Flickr

Eigentlich nur zum spazieren ging es Mitte Februar nach der Arbeit an die Strecke. Im Abendlicht war der ICE aus Wien Richtung Nürnberg bei Ezelsdorf unterwegs.



Der Blick über den bahnfotografischen Tellerrand: Sonnenuntergang am Dillberg bei Neumarkt.


Colorful by Korbinian Eckert, auf Flickr

Fast nie konnte ich die Taurus-Loks der Mittelweserbahn fotografieren, mit einem leeren Holzzug aus Plattling war er 182 912 bei Krappenhofen unterwegs Richtung Norden, 22.02.2020


Viel Güterverkehr by Korbinian Eckert, auf Flickr

Sechs Tage später am 28.02.2020 gab es dann das erste Mal Schnee. Zwischen Postbauer-Heng und Pölling war 193 238 unterwegs Richtung Österreich.


Der erste Schnee by Korbinian Eckert, auf Flickr

Licht war schon rum, egal. Der März startete mit einem Highlight. 470 504 der GySEV war mit einem Milsped Autotransportzug unterwegs Richtung Bremerhaven. Für die Länge passend wurde das Motiv in Mariaort gewählt.


Alles passte, außer das Licht by Korbinian Eckert, auf Flickr

Am 12.03.2020 ging es zwischen der Arbeit kurz nach Nürnberg-Ost wo das "Stuttgarter Rössle" auf der Durchreise von Henningsdorf nach Tübingen war.



Danach wurde es Pandemiebedingt sehr ruhig. Ab und an ging es zum Spaziergang raus aus der Frankenmetropole.
Wie am 27. März, beim Bahnwärterhäuschen zwischen Pölling und Postbauer-Heng wurde die Plattlinger Übergabe nach Nürnberg verewigt.


Plattlinger Übergabe by Korbinian Eckert, auf Flickr

Auf dem Rückweg zum Auto wurde das Stimmungsbild mit untergehenden Sonne und dem Leererz aus Linz eingefangen. Damit endete dann auch der wenig ereignisreiche März.


Into the Sunset by Korbinian Eckert, auf Flickr

Bei den zahlreichen Spaziergängen wurden auch mal andere Perspektiven gewählt smiling smiley


Changing Perspective by Korbinian Eckert, auf Flickr

Das Wetter spielte mit und so ging es Mitte März zu einer kleinen Wanderung raus an die Gräfenbergbahn. Bei Kalchreuth wurde der Zug nach Gräfenberg abgepasst.


Frühling an der Gräfenbergbahn by Korbinian Eckert, auf Flickr

Mitgezogen wurde bei 193 601, die bei Seubersdorf mit einem Containerzug unterwegs war Richtung Süden.


Mitzieher! by Korbinian Eckert, auf Flickr

Mit dem Frühling sprießen auch überall die Rapsfelder auf, die zu dem Rollmaterial auf der Schiene meist einen sehr guten Kontrast liefern. Bei Batzhausen war 152 071 mit einem Bauxitzug unterwegs Richtung Nürnberg.


In voller Blüte by Korbinian Eckert, auf Flickr

Da weit fortfahren nicht möglich war wurden die bekannten Strecken abgefahren und nach neuen Motiven Ausschau gehalten. Bei Lehrberg war am 25.04.2020 187 185 mit einem Mischer unterwegs Richtung Nürnberg.



Besonderes Highlight an diesem Tag waren das DB Vectron Doppel, dass mit dem Leerkohlezug aus Johanneskirchen Richtung Norden unterwegs war.


Vectron Doppel by Korbinian Eckert, auf Flickr

Selten verirrt sich an den Regionalexpress München-Regensburg-Nürnberg eine Lok der Baureihe 111. Bei Mariaort wurde am Ende des ersten Lockdowns 111 092 festgehalten, 06.05.2020



Auch dem Maintal wurde nach dem Lockdown die Aufwartung gemacht. Bei Wernfeld waren die beiden 185er mit einem Mischer unterwegs Richtung Gemünden, 07.05.2020



Etwas weiter südlicher wurde mal die Gegend rund um Herrnbrechtheim aufgesucht:



Bei Uffenheim gab es mal etwas neues: 185 349 "Wenn wir groß sind, werden wir Lokführer" von Rhein Cargo.



An Christi Himmelfahrt ging es nochmal nach Regensburg. An der Donau wurde der heiße Tag genossen:


Donaubrücke Prüfening by Korbinian Eckert, auf Flickr

2020 war auch das letzte Jahr der lokbespannten S-Bahnen in Nürnberg. Bei Moosbach wurde nochmal vorbeigeschaut:


Das Ende einer Ära by Korbinian Eckert, auf Flickr

ebenso in Winkelhaid:


Im Abendlicht by Korbinian Eckert, auf Flickr

Ende März ging es nur kurz nach Postbauer-Heng, da sie etwas buntes ankündigte: 186 942 von LTE, jetzt mit Werbung, mit einem E-Wagenzug.


Attracktive Forces by Korbinian Eckert, auf Flickr

Auch an die Strecke von Nürnberg nach Bamberg wurde gelegentlich ging es gelegentlich. Obwohl man da mit Güterzüge tatsächlich Glück haben musste, deswegen hier der ICE smiling smiley


Hirschaid by Korbinian Eckert, auf Flickr

Mitte Juni gab es in Himmelstadt eine Überraschung: Eine Euro4000 von Vossloh mit einem Kesselwagenzug gen Süden:



Bei Gelegenheit wurde auch kurz an die Nord-Süd Strecke geschaut: Containerzug mit MRCE 193 in Jossa:


Jossa by Korbinian Eckert, auf Flickr

Am 24.06.2020 konnte mal wieder der Leitwolf verhaftet werden bei Lehrberg:



Ein Blick in die Heimat im Juli: Trotz Pandemie waren auch dieses Jahr wieder sehr viele Militärzüge unterwegs. Etwas Wolkenlotte, aber es klappte bei Eschldorf:


Ein Russe zieht Amerikaner by Korbinian Eckert, auf Flickr

"Montag fährt eh nix" - Denkste! Am 20.07.2020 wurden rund um Parsberg in den Abendstunden einige Güterzüge erwischt. Unter anderem war die Schwandorfer Übergabe auf Umleitungskurs:



Bei Gelegenheit zog es einem allerdings auch immer wieder in die Heimat: Abendstimmung im Stiftland bei Tirschenreuth:


Last light of the day by Korbinian Eckert, auf Flickr

Neu sind auch auf der Strecke Passau-Nürnberg die ÖBB Vectrons, die mittlerweile einen sehr großen Teil des Einzelwagenverkehrs Richtung und aus Österreich ziehen. Bei Hausbach kurz vor Passau klappte es:


Blitzblank sauber by Korbinian Eckert, auf Flickr

Nach Österreich wurde auch mal geschaut: Nahverkehr bei Wernstein.



Auch ein kurzer, wenn auch wenig erfolgreicher Besuch im Chiemgau gab es, Weisham am 23.07.2020



Einen Tag danach kündigte sich auch schon wieder eine Schlechtwetterfront an. Vorher gab es allerdings noch eine 111 am RE aus München bei Postbauer:



Im August gab es einen Neuzugang, nämlich eine neue Kamera. Bei Treuchtlingen wurde damit ein Kandidat auf Zeit fotografiert, 182 572 im letzten Jahr in ihrer Flammenbeklebung:


Ein Taurus zum Abend by Korbinian Eckert, auf Flickr

Etwas Altbau bei Dörflein: 139 309 mit dem Henkelzug.


Ausgebleicht by Korbinian Eckert, auf Flickr

Schwer war er wohl, der Kesselzug bei Batzhausen am 19.08.2020 mit Doppel Taurus:


ÖBB Doppel by Korbinian Eckert, auf Flickr

Ein eher durchwachsener Tag endete in Wiesau mit Abendsonne und einem Highlight. Doppel LEG mit Kesselwagen gen Süden:


Ein Abend zum Genießen by Korbinian Eckert, auf Flickr

Die gibt es auch noch. Die bereits etwas ältere 189 912 "Cream" bei Heglau:



Dagegen vollkommen neu: 193 281 "Green Deal" von TXL:


Die neue von TXL by Korbinian Eckert, auf Flickr

Ende August war Kurzurlaub in Hamburg angesagt. Das Bild sollte für sich sprechen:


Miniaturmitzieher smiling smiley by Korbinian Eckert, auf Flickr

Die Auslieferung der Vectronen stoppte auch in Pandemiezeiten kaum. 193 536 von boxxpress noch blitzsauber bei Uffenheim:


Die neue von Boxxpress by Korbinian Eckert, auf Flickr

Anfang September war es in der Oberpfalz mal wieder lauter: 232 141 brachte einen Holzzug nach Kaufering. Südlich von Wiesau machte es "Klick".


Schwer und laut by Korbinian Eckert, auf Flickr

Tatsächlich hat es bisher mit Schiff und Zug nie geklappt. Anfang September war es dann aber doch mal so weit: Karlstadt



Auch die ZSSK Vectrons trauen sich mittlerweile in die Oberpfalz. Bei Endorf wurde der Touax Autozug festgehalten:


Montags an der Eisenbahn by Korbinian Eckert, auf Flickr

Mitte September das Highlight schlechthin. 103 245 mit einem Sonderzug bei Hagenbüchach Richtung Würzburg:


Krönender Abschluss! by Korbinian Eckert, auf Flickr

Wieder ein Blick in die Heimat. Oberteich am 18.09.2020



Bevor es fast das restliche Jahr ziemlichg grau wurde gab es doch noch einen bunten Herbst. Edlhausen:


Goldener Oktober by Korbinian Eckert, auf Flickr

Einen Tag darauf: Wahrscheinlich das Bild des Jahres: 383 003 mit einem Autotransportzug bei Laaber:


Das Quäntchen Glück! by Korbinian Eckert, auf Flickr

Auch die Euro Dual ist mittlerweile häufiger anzutreffen. Im November bei Markt Bibart war der Leerholzzug aus Plattling Richtung Norden unterwegs:


F=ma by Korbinian Eckert, auf Flickr

Am 09.11.2020 fuhr auch mal wieder der Postzug für die Schweiz. Bei Hersbruck klickte es:


Die Post ist da smiling smiley by Korbinian Eckert, auf Flickr

Einer der letzten schönen Tage wurde nochmal ausgiebig genutzt: ZSSK im Maintal bei Karlstadt:


Weit ab der Heimat by Korbinian Eckert, auf Flickr

und SBB Cargo südwärts



Und dann ist auch schon der letzte Monat des Jahres erreicht. Die Zeit vergeht viel zu schnell:


Time flies by Korbinian Eckert, auf Flickr

Am 1. Dezember zeigte sich dann auch der Schnee. Zwar nur kurz, aber immerhin. Um wenigstens ein paar Schneebilder einzufangen ging es nach Postbauer.


Pünktlich by Korbinian Eckert, auf Flickr

Der Dezember war nicht allein wegen des Wetters sehr arm mit Bildern bestückt.

Für das alljährliche Weihnachtsfoto wird aufgrund der schneearmut auf ältere Bilder zurückgegriffen.


Frohe Weihnachten! | Merry Christmas! by Korbinian Eckert, auf Flickr


Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und ein hoffentlich besseres Jahr 2021!

Hoffentlich hat euch der kleine Ausflug in mein Fotojahr 2020 gefallen.

Grüße gehen raus an alle getroffenen! Hoffentlich sieht man sich bald mal wieder!

Viele Grüße
Korbinian Eckert

Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Ein turbulentes Jahr in Bildern [mvB]

Korbinian E. 843 23. Dezember 2020 17:21

Re: Ein turbulentes Jahr in Bildern [mvB]

403 228 23. Dezember 2020 19:51

Sehr schöne Bilder!

Der-Nürnberger 221 23. Dezember 2020 20:16

Re: Sehr schöne Bilder!

Bernecker 153 24. Dezember 2020 22:19

ganz schön weit und viel rumgekommen ...

Zugbeobachter 233 23. Dezember 2020 20:17



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen