Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neues Thema Suche Datenschutzerklärung Impressum

Erweiterte Suche

Vor mittlerweile 10 Jahren... [m1B + mL]

10. Oktober 2020 11:48
Servus,

mittlerweile ist es schon wieder 10 Jahre her, dass am ehem. Hp Sengenthal wieder die Stationstafel (ein Replikat der früher hier gestandenen) aufgestellt wurde.
Grund dafür war, dass am 10.10.´10 (also heute vor genau 10 Jahren) die FME mit ihrem Museumszug (mit 52 8195 und ihrer V60) die Strecke besuchte.
Es war der erste Personenzug, der seit 1989 hier verkehrte. Damals im Mai, Juni und Juli 1989 waren noch mehrere Personensonderzüge nach Beilngries und Berching gelaufen, bevor der Großteil der Sulztalbahn bis hinauf nach Greißelbach demontiert worden war. Nun 21 Jahre später war es 2010 eine kleine Sensation, hier wieder einen Personenzug, und dann noch mit Dampflok, zu erleben. Seitdem sind ja bekanntermaßen schon verschiedene Personenzüge auf der Max Bögl-Anschlussbahn gelaufen.

Einige Fotos von diesem Ereignis am 10.10.´10, bei herrlichstem Sonnenschein, sind auf der Homepage der FME hinterlegt, siehe Link hier: [www.fraenkische-museumseisenbahn.de]

So sieht es heutezutage am ehem. Hp Sengenthal (Strecken-km 4,29) aus: Die markante Kastanie und die Stationstafel, die gerne als Fotomotiv genutzt werden.



Viele Grüße vom
Sengenthaler





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.10.20 11:48.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Vor mittlerweile 10 Jahren... [m1B + mL]

Sengenthaler 1190 10. Oktober 2020 11:48



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen