Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neues Thema Suche Datenschutzerklärung Impressum

Erweiterte Suche

Unhaltbare Zustände

31. Juli 2019 15:13
Und der BEG scheint das alles egal zu sein. Wie oft ist die Strecke denn gesperrt? 200 von 365 Tagen könnte man vermuten.

Die Regionalnetze sind total unterfinanziert. Da geht auch keiner ran und die Strafen für solche Einstellungen nach Lust und Laune sind scheinbar auch zu niedrig. Nur wenn es richtig finanziell weh tut ändert sich was.
Dazu kommt dass das betroffene EVU auch das EIU nicht kritisiert oder wo bleibt die Kritik der Werdenfelsbahn an den Zuständen? Dürfen sich Geschwister nicht gegenseitig kritisieren weil Papa/Mama das verboten haben?

In der Region scheint es aber wohl auch keinen zu interessieren oder? Wo bleiben da die regionalen Vertreter?
Aber die haben ja auch beim radikalen Rückbau der Strecke geschwiegen und auch dass die Strecke immer noch auf Niveau 19. Jahrhundert betrieben wird, gerade bei den Geschwindigkeiten, die zum MIV und selbst zum Bus nicht konkurrenzfähig sind.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wieder mal Störung an der Strecke nach Oberammergau

km63.8 300 31. Juli 2019 04:16

Re: Wieder mal Störung an der Strecke nach Oberammergau

KBS962 250 31. Juli 2019 09:55

Re: Wieder mal Störung an der Strecke nach Oberammergau

WFN4 223 31. Juli 2019 13:28

Unhaltbare Zustände

BD Regensburg 232 31. Juli 2019 15:13

Re: Unhaltbare Zustände

218 240 250 31. Juli 2019 15:36

was immer gemacht wurde - seit Betriebsbeginn fahren Züge

km63.8 219 02. August 2019 07:23

Re: was immer gemacht wurde - seit Betriebsbeginn fahren Züge

218 240 176 02. August 2019 09:09



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen