Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neues Thema Suche Datenschutzerklärung Impressum

Erweiterte Suche

Re: Update Zweikraftlok-Ausschreibung DB Cargo - SIEMENS hat gewonnen (mL)

09. September 2020 19:47
apfelpfeil schrieb:
-------------------------------------------------------
> Man gewinnt da schon, auch im Dieselbetrieb, durch
> die Drehstromtechnik.
>

Die Drehstrom-Antriebstechnik ist eine feine Sache mit vielen Vorteilen, aber sie kann halt leider auch nicht verhindern, daß ein großer 2400 kW Dieselmotor, wie er eigentlich für die Vectron Dual Mode alias BR 248 vorgesehen ist, nicht die ideale Lösung wäre, um (Zitat aus der o.g. DB-Pressemeldung zur Auftragsvergabe) „Güterwagen im Einzelwagenverkehr bis zum Gleisanschluss des Kunden zu fahren“ und in diesem Einsatzgebiet wenig effizient wäre, auch bezüglich der CO2-Bilanz.



> Und ich glaube nicht dass Du Recht hast mit einem
> kleineren Motor. Dafür hat man doch die bestellten
> Toshibas. Den Bereich braucht man nicht nochmal
> mit solchen Stückzahlen abdecken.


Toshiba baut 100 Stück. Eventuell kommt jedoch noch der HELMS-Umbau für die V90 dazu. Muß man abwarten, ob das reicht, aber aus dem oben genannten Grund rechne ich trotzdem mit einem kleineren Diesel-Motor für die bestellte Vectron Dual Mode. Wieviele 23x (für die eine 248 in Vollausbau als Ersatz taugte) hat denn DB Cargo derzeit noch aktiv im Einsatz? Das sind doch heute schon weniger als 100 Stück, oder?


> Wo wirklich schwere Züge gefahren werden, kann man
> auch mit der gegebenen Achslast auskommen.
> Andernfalls fehlt es ja wieder an Zugkraft mangels
> Reibungsgewicht...


Wo wirklich schwere Züge noch mit Diesel gefahren werden, hat DB Cargo heute eine 23x oder eine 266 im Einsatz. Letztere ist allerdings noch relativ neu und steht m.E. nicht zur Ablösung an. Zumindest einen kompletten Rahmenvertrag über 400 Loks gibt das Einsatzgebiet dieser genannten Loks nicht her aus meiner Sicht. Zumal die Vectron Dual Mode unter Fahrdraht auch nur auf 2000 kW am Rad kommt. Im Güterfernverkehr auf langen Strecken mit anschließender (kurzer) Weiterfahrt im Dieselmodus wäre sie also auch nicht ideal, zumal die Ausschreibung darauf ja nicht abzielte laut der Quelle (Antwort auf Bundestagsanfrage) im oben verlinkten Thread.

Naja, warten wir mal, wann Siemens ein Datenblatt herausgibt. Dann wissen wir es genauer.

Gruß
223 061



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.09.20 19:50.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Update Zweikraftlok-Ausschreibung DB Cargo - SIEMENS hat gewonnen (mL)

223 061 984 08. September 2020 19:30

Danke + Frage an die Admins

EP3/5 424 08. September 2020 20:20

Re: Update Zweikraftlok-Ausschreibung DB Cargo - SIEMENS hat gewonnen (mL)

apfelpfeil 379 09. September 2020 07:35

Re: Update Zweikraftlok-Ausschreibung DB Cargo - SIEMENS hat gewonnen (mL)

223 061 336 09. September 2020 19:47

Re: Update Zweikraftlok-Ausschreibung DB Cargo - SIEMENS hat gewonnen (mL)

Cargonaut 284 10. September 2020 12:01

Großer oder kleiner Dieselmotor?

223 061 324 10. September 2020 17:54

Re: Großer oder kleiner Dieselmotor?

WorldwideKreiseisenbahn 274 10. September 2020 21:16

Kleiner Dieselmotor nun auch öffentlich bestätigt (mL)

223 061 228 12. September 2020 15:26

Re: Update Zweikraftlok-Ausschreibung DB Cargo - SIEMENS hat gewonnen (mL)

gsl 179 14. September 2020 23:38



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen