Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neues Thema Suche Datenschutzerklärung Impressum

Erweiterte Suche

Re: Hier noch mein Dünn..., Verzeihung, Senf dazu

14. September 2019 08:54
extirschenreuther schrieb:
-------------------------------------------------------
> Praktisch gesehen ist jede Art von Verkehr
> subventioniert, wenn der LKW-Verkehr die Kosten,
> die er verursacht, selbst tragen müsste würden
> nicht mehr viele fahren, es ist eben eine Frage
> des politischen Willens, wem man die Subventionen
> gibt, der Bahn oder dem LKW.


Ja. Wobei man auch nur schwer Zahlen findet, wie hoch die volkswirtschaftlichen Kosten des Lkw-Verkehrs tatsächlich sind, umgelegt auf Tonnenkilometer. Angeblich soll ja die Schweizer Schwerverkehrsabgabe der Kostenwahrheit recht nahe kommen. Hier verlangt man derzeit in der mittleren Emissionseinstufung umgerechnet etwa 2,5 Cent pro Tonne und Kilometer. Und zwar sobald sich der Lkw bewegt. In Deutschland liegt man mittlerweile bei ca. 0,5 bis 1 Cent pro Tonne und Kilometer, allerdings wird nur auf Autobahnen und einem Teil der Bundesstraßen die Maut erhoben.

Quellen:
[www.ezv.admin.ch]
[de.m.wikipedia.org]


> Wobei meiner Meinung nach das Potential noch lange
> nicht ausgeschöpft ist, bisher gibts ja nur
> Holzverkehre und Containerverkehre Richtung Häfen.
> Container könnten auch benutzt werden um innerhalb
> Deutschlands Güter von A nach B zu transportieren.


Das ist genau der Punkt. Container und Wechselpritschen lokal per Lkw einzusammeln, mit der Bahn in sinnvoll langen Zügen über längere Strecken zu transportieren und dann per Lkw wieder lokal zu verteilen erschiene mir volkswirtschaftlich die sinnvollste Methode. Auf jeden Fall sinnvoller, als mit der V90 kilometerweit herumzugurken, nur um umständlich ein paar wenige Waggons von den wenigen verbliebenen Gleisanschlüssen einzusammeln, während man am Großteil der potentiellen Güterkunden einfach vorbeifährt. Aber ohne staatliche Lenkung und passende Rahmenbedingungen wird man eine deutliche Ausweitung des kombinierten Verkehrs nicht hinbekommen, und auch nicht ohne eine deutliche Kapazitätserweiterung des Bahnnetzes.

Gruß
223 061
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Dünnpfiff a la Merkel zum Klimaschutz und die Realität sieht dann so aus...

extirschenreuther 877 12. September 2019 21:40

Müssen derartige Überschriften sein?

BD Regensburg 545 12. September 2019 22:17

Re: Müssen derartige Überschriften sein?

extirschenreuther 508 12. September 2019 23:27

Re: Das geht noch weiter. Bei Bahn klaffen Milliardenlücken

Railworker 473 13. September 2019 06:31

Re: Müssen derartige Überschriften sein?

Eisenbahner1 382 13. September 2019 13:28

Re: Müssen derartige Überschriften sein?

extirschenreuther 265 13. September 2019 20:38

Re: Hier noch mein Dünn..., Verzeihung, Senf dazu

223 061 379 13. September 2019 17:08

Re: Hier noch mein Dünn..., Verzeihung, Senf dazu

Schwandorfer 365 13. September 2019 17:17

Re: Hier noch mein Dünn..., Verzeihung, Senf dazu

extirschenreuther 277 13. September 2019 22:34

Re: Hier noch mein Dünn..., Verzeihung, Senf dazu

223 061 302 14. September 2019 08:54

Re: Hier noch mein Dünn..., Verzeihung, Senf dazu

extirschenreuther 215 14. September 2019 13:54

Re: Hier noch mein Dünn..., Verzeihung, Senf dazu

Eisenbahner1 317 14. September 2019 18:51

Möglichkeiten gäbe es genug

BD Regensburg 265 14. September 2019 19:23

Re: Möglichkeiten gäbe es genug

223 061 253 14. September 2019 20:21

Re: Möglichkeiten gäbe es genug

extirschenreuther 229 15. September 2019 17:23

So wie der Einzelwagenverkehr aktuell aufgebaut ist er einfach zu langsam...

EP3/5 262 15. September 2019 20:06

Re: So wie der Einzelwagenverkehr aktuell aufgebaut ist er einfach zu langsam...

Eisenbahner1 234 16. September 2019 15:36

An Vollelektrifzierung führt kein Weg vorbei

BD Regensburg 222 16. September 2019 19:34

Re: An Vollelektrifzierung führt kein Weg vorbei

223 061 220 16. September 2019 20:59

Re: Möglichkeiten gäbe es genug

Schwandorfer 201 15. September 2019 22:47

Re: Möglichkeiten gäbe es genug

EP3/5 201 16. September 2019 09:36

Re: Möglichkeiten gäbe es genug

BD Regensburg 228 16. September 2019 12:41



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen