Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neues Thema Suche Datenschutzerklärung Impressum

Erweiterte Suche

Re: Verkehrszentrum Weiherhammer?

08. September 2019 12:43
Meiner persönlichen Meinung nach wird das in Deutschland so weitergehen bis irgendwann der Strassenverkehr zusammenbricht oder nicht mehr finanzierbar ist, weil keiner eine Verkehrswende will.
Der Witz dabei, ca 45% aller LKWs und Fahrer in Deutschland kommen aus dem Ausland.
Dass in einer Stadt wie Weiden kaum Schienengüterverkehr stattfindet ist ein Witz, Weiden ist ja keine Kleinstadt.
Die Winterreifen von Atu kommen per Container und Bahn bis Wiesau und werden dann nach Weiden gekarrt.
Vor Mora C hatte der Witt Weiden einen eigenen Gleisanschluss, dort standen immer mindestens 10 Waggons drin und es wurde permanent entladen, auch die Spedition Gollwitzer hat ihren Anschluss regelmässig genutzt, ebenso die ganzen Kalk- oder Zementwerke an der Strecke Richtung Weiherhammer und Nürnberg.
Und das Industriegebiet am Forst hatte einen eigenen Anschluss, über den bekam Nachtmann regelmässig Schwefelsäure geliefert.
Von sich aus hat keiner dieser Bahnkunden den Anschluss aufgegeben.
In Nabburg wurde erst ca 2010 die Holzverladung durch die DB aufgegeben, dabei fährt die Übergabe nach Stulln mehrmals pro Woche sowieso über Nabburg.
Gruss
extirschenreuther
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Verkehrszentrum Weiherhammer?

extirschenreuther 503 07. September 2019 02:02

Re: Verkehrszentrum Weiherhammer?

44 276 314 07. September 2019 15:10

Re: Verkehrszentrum Weiherhammer?

domos 133 09. September 2019 17:08

Steinzeit

BD Regensburg 92 12. September 2019 22:03

Re: Steinzeit

extirschenreuther 78 13. September 2019 22:28

Re: Steinzeit

BD Regensburg 60 14. September 2019 19:03

Re: Verkehrszentrum Weiherhammer?

MUEB_ERL 302 07. September 2019 17:03

Re: Verkehrszentrum Weiherhammer?

extirschenreuther 239 08. September 2019 12:43



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen