Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neues Thema Suche Datenschutzerklärung Impressum

Erweiterte Suche

[ZM] Zur Personalpolitik der Länderbahn (Mittelbayrische und Neuer Tag)

28. August 2019 01:11
Hallo zusammen,

hier mal zwei aktuelle Zeitungsberichte zur aktuellen Personalknappheit und deren Abhilfemaßnahmen in der Mittelbayrischen und im Neuen Tag:
[www.mittelbayerische.de]

[www.onetz.de]


Zusammenfassend:
- Man glaubt allen Ernstes, dass sich die Personalknappheit schon zum 10.09.19 bessern soll und das Ersatzkonzept beendet wird. Ich glaube nicht, dass es so schnell geht. Schließlich ist die meist als Begründung genannte Urlaubszeit zumindest bei der Bahn kein Grund, kein Personal zu haben. Schließlich werden die Urlaubspläne bereits im Vorjahr gestaltet und zwar so, dass es eigentlich nicht zu Ausfällen kommt.
- Ab circa Januar sollen die ersten Tf aus Serbien fertig sein. Für eine Prüfung müssen sie das Sprachniveau B1 vorweisen.
Wer nachlesen will, was das heißt: [www.europaeischer-referenzrahmen.de]. Niveau B bedeutet demnach selbstständige Sprachanwendung (Niveau C wäre kompetente Sprachanwendung). B1 bedeutet Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern. Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.
Es tut mir leid, aber im Bahnbetrieb reicht es NIE UND NIMMER, wenn jemand Hauptpunkte versteht. Er muss alles verstehen. In der komplexen Eisenbahnwelt kommt es auf jedes Komma an. Wer sich mit Betriebsdienst schon einmal auseinandergesetzt hat, wird feststellen, dass man selbst als Muttersprachler gelgentlich noch das ein oder andere Problem hat, einen Schachtelsatz aus beispielsweise der Fahrdienstvorschrift zu lesen.


Gruß und allzeit sichere Fahrt,
domos
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[ZM] Zur Personalpolitik der Länderbahn (Mittelbayrische und Neuer Tag)

domos 593 28. August 2019 01:11

Frage zum Sprachverständnis

extirschenreuther 343 29. August 2019 07:25

Nichts Neues!?

feezer 325 29. August 2019 10:04



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen