Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neues Thema Suche Datenschutzerklärung Impressum

Erweiterte Suche

Re: Pressebericht des „Merkur“ dazu (mL)

31. August 2019 14:11
Was hat jetzt die Bezahlung mit vorschriftskonformer Arbeit zu tun? Egal wie viel ich Verdiene, ich muss mich an geltende Vorschriften halten. Das kann nicht vom Einkommen abhängen und ist eine andere Baustelle.
Und so weit ich es noch in Erinnerung habe, hätte hier eine vereinfachte Bremsprobe völlig gelangt. Sonst müssten manche RE ja ständig Bremsproben machen.

Eine vereinfachte Bremsprobe muss ausgeführt werden:
a) wenn die vorgeschriebene volle Bremsprobe nicht mit dem
während der Zugfahrt zu bedienenden Führerbremsventil ausgeführt
wurde,
b) wenn ein Zug ergänzt oder vorübergehend getrennt wurde,
c) wenn ein Zug abgestellt war,
(war ein Zug mit Triebfahrzeug unverändert bis zu 1 Stunde
abgestellt, darf die Führerraumbremsprobe angewendet werden),
d) wenn ein Luftabsperrhahn im Zuge geöffnet wurde

Und da die eigentliche Lok defekt war, wurde der Zug nur um eine Lok ergänzt. Und das innerhalb von 24 Stunden, wie aus den Artikeln zu entnehmen war.

Und ehrlich gesagt: Mich regt es auf, wenn dann bei solchen wirklich haarsträubenden Fehlverhalten versucht wird, die Schuld auch noch bei Anderen zu suchen. Absoluter Quatsch.
Schuld haben die beiden, oder nur ein er der beiden Lokführer. Punkt.
Was anderes sind Ursachen, die zu solchen Fehlverhalten geführt haben.
Und zu spekulieren, ob beide überhaupt den Schein für diese Lok hatten oder die Ruhezeiten stimmten sind erst mal nebensächlich und nun wirklich erst mal Kaffeesatzleserei. Und sollte es so sein, hätten Sie es nicht machen dürfen.
Auch wenn wir Eisenbahner z.B. so manchmal kreativ mit den Ruhezeiten umgehen: Wenn was passiert, bin Ich Schuld und niemand Anders.

Für so ein verhalten darf keinerlei Verständnis aufgebracht werden. Dazu ist das passierte zu Schlimm.
Die beiden sollten jeden Tag dem Herrgott danken, das es so glimpflich Ausgegangen ist.
Und das zum Glück wirklich gute Fdl an der Strecke Dienst hatten.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Angeblicher Vorfall auf der KBS 855 - Grund offenbar unterlassene Bremsprobe? (mL)

223 061 1510 24. August 2019 09:47

Re: Angeblicher Vorfall auf der KBS 855 - Grund offenbar unterlassene Bremsprobe? (mL)

mugelmark 924 24. August 2019 11:55

Kein neues Problem (mL)

223 061 885 24. August 2019 14:02

Re: heutige Bedingungen

domos 290 28. August 2019 00:47

Re: Angeblicher Vorfall auf der KBS 855 - Grund offenbar unterlassene Bremsprobe? (mL)

Cargonaut 823 24. August 2019 16:27

Re: Angeblicher Vorfall auf der KBS 855 - Grund offenbar unterlassene Bremsprobe? (mL)

bayreuth 380 27. August 2019 07:12

Re: Angeblicher Vorfall auf der KBS 855 - Grund offenbar unterlassene Bremsprobe? (mL)

Cargonaut 839 24. August 2019 16:25

Re: Angeblicher Vorfall auf der KBS 855 - Grund offenbar unterlassene Bremsprobe? (mL)

223 061 829 24. August 2019 17:23

Vorsicht!

malo 801 25. August 2019 09:03

Re: Vorsicht!

223 061 612 25. August 2019 09:20

Re: Vorsicht!

Cargonaut 423 26. August 2019 09:09

Re: Vorsicht!

Cargonaut 464 26. August 2019 09:07

Re: Angeblicher Vorfall auf der KBS 855 - Grund offenbar unterlassene Bremsprobe? (mL)

apfelpfeil 542 26. August 2019 13:38

Re: Angeblicher Vorfall auf der KBS 855 - Grund offenbar unterlassene Bremsprobe? (mL)

Cargonaut 517 26. August 2019 17:15

Interessant wäre eher der technische Hintergrund...

mitleser 492 27. August 2019 14:35

Re: Interessant wäre eher der technische Hintergrund...

MUEB_ERL 487 27. August 2019 15:39

technische Hintergrund und gefährliches Halbwissen

K. R. 409 28. August 2019 21:46

Re: technischer Hintergrund G1700

Schwandorfer 388 28. August 2019 22:48

Pressebericht des „Merkur“ dazu (mL)

223 061 595 27. August 2019 19:08

Re: Pressebericht des „Merkur“ dazu (mL)

extirschenreuther 293 31. August 2019 12:21

Re: Pressebericht des „Merkur“ dazu (mL)

Eisenbahner1 388 31. August 2019 14:11

Re: Pressebericht des „Merkur“ dazu (mL)

extirschenreuther 350 31. August 2019 18:24

Re: Pressebericht des „Merkur“ dazu (mL)

Eisenbahner1 332 31. August 2019 18:44

Re: Pressebericht des „Merkur“ dazu (mL)

Frankenland 228 01. September 2019 12:14

Re: Pressebericht des „Merkur“ dazu (mL)

extirschenreuther 233 01. September 2019 14:31

Re: Pressebericht des „Merkur“ dazu (mL)

Eisenbahner1 267 01. September 2019 16:38

Re: Pressebericht des „Merkur“ dazu (mL)

403 208 02. September 2019 08:20



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen