Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neues Thema Suche Datenschutzerklärung Impressum

Erweiterte Suche

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

02. Juni 2022 09:19
Und wo bringst Du dann den hochwertigen Fernverkehr Nürnberg - Prag unter, auf den Nürnberg und andere nun schon Jahrzehnte vergeblich warten? Über eine Neubaustrecke Richtung München? Danke.

Um eine Aufweitung der Tunnel kommt man eh nicht herum. Der Preis ist hoch, keine Frage, aber die Rechnung für uns wäre durch Zuschüsse aus Brüssel erheblich niedriger! Warum wehren sich alle so die Zuschüsse auch abzuholen?? Lieber lassen wir andere unser Geld in Brüssel abholen, zu dem wir ja nicht unerheblich beitragen, und zahlen selber noch mehr und haben am Ende weniger, wollt ihr das wirklich so?

Da oben auf der Ludwigs Süd-Nord Bahn gibt es mindestens 2 Brücken, die zu sparsam gebaut wurden. Die eine recht junge zu niedrig, die andere schon etwas ältere zu schmal. Geht weder schnell, noch kostengünstig anzupassen. Muss auch sein, dauert aber. Mindestens 10 Jahre rechnen und planen. Von den neuen Kurven will ich gar nicht reden.

StefanJ schrieb:
-------------------------------------------------------
> In Bamberg gibt es bereits eine elektrifizierte
> Verbindungskurve.
>
> In Marktredwitz und Oberkotzau könnte man
> Verbindungskurven bauen. Das wäre kein Problem.
>
> Aber auch betrieblich wäre es kein großes Problem.
> In Marktredwitz ist sowieso Lok- und
> Personalwechsel. Du müsstest also nur 1mal
> wirklich umspannen, und zwar in Oberkotzau oder
> Hof.
>
> Die Strecke durchs Pegnitztal ist landschaftlich
> ein Traum, aber für hochwertigen Güterverkehr ohne
> Lichtraumerweiterung völlig ungeeignet. Weil die
> Umbaukosten und -zeiten so immens hoch wären,
> liefe das völlig aus dem Ruder. Überleg mal: Du
> müsstest alle Tunnel aufweiten, um den
> Gleisabstand zu verbreitern. Hierzu müsste während
> der Bauphase das Gleis in die Mitte des Tunnels
> gelegt werden, um den Betrieb wenigstens
> eingleisig aufrecht zu erhalten. Nach dem Tunnel
> kommt sofort eine soeben teuer modernisierte
> Brücke, die du wieder aufwändig umbauen musst, um
> auch hier den Gleisabstand anzupassen. Das ganze
> 7mal bei 7 Tunnel und noch mehr Brücken, Ein
> Wahnsinn! Genau deswegen soll die Vorplanung
> wieder geändert werden, damit evtl. nur auf
> Sparflamme für die S-Bahn umgebaut wird. Aber
> einen hochwertigen TEN-Güterverkehr kannst du dann
> durchs Pegnitztal vergessen! Dann doch lieber 1
> oder 2mal umspannen!
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

EP3/5 527 30. Mai 2022 11:33

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

StefanJ 285 30. Mai 2022 11:55

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

apfelpfeil 193 01. Juni 2022 08:59

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

StefanJ 187 01. Juni 2022 18:49

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

EP3/5 175 01. Juni 2022 19:45

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

StefanJ 150 01. Juni 2022 22:41

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

Bahnwärter1848 180 01. Juni 2022 23:26

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

apfelpfeil 136 02. Juni 2022 09:19

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

EP3/5 165 02. Juni 2022 09:27

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

StefanJ 156 02. Juni 2022 19:27

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

EP3/5 131 03. Juni 2022 07:37

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

StefanJ 91 05. Juni 2022 19:30

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

EP3/5 96 07. Juni 2022 11:34

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

bayreuth 118 03. Juni 2022 07:37

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

223 061 245 30. Mai 2022 19:55

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

EP3/5 266 30. Mai 2022 23:47

Re: [PM] Studie zur Elektrifizierung des klimaneutralen Güterverkehrs auf der Schiene

223 061 133 04. Juni 2022 07:27

Dazu ein Vortrag von Siemens von der Grazer Schienenfahrzeugtagung 2022

EP3/5 36 14. Juli 2022 14:24



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen